Chaos total
 



Chaos total
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/libertybell

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Erfahrungen

Nachdem gestrigen Tag haben wir unsere Unterhaltung per What´sApp fortgesetzt. Irgendwie kamen wir auf das Thema Sex zu sprechen und er gestand mir das er gestern schon lust gehabt hätte, sich aber nicht getraut hat. Wir tauschten uns über unsere Erfahrungen aus.
Mir wurde das mit dem schreiben nen bisschen zu blöd und ich meinte wir sollten uns mal in einem Gespräch über Erfahrungen und Wünsche austauschen. Kurz darauf bin ich zu ihm gefahren. Wir haben uns sehr offen darüber unterhalten, was jeder sich so vorstellt, was gefällt, was nicht, was unbekannt ist. Es kam wie es kommen musste. Wir sammelten direkt neue Erfahrungen.
25.6.16 19:56


Spaziergang

Drei Tage später haben wir uns schon wieder gesehen. Ich bin zu ihm gefahren und hab seinen süßen Kater kennengelernt. Wollte ihn am liebsten mitnehmen. Da das Wetter fantastisch war sind wir zum Schloss gefahren um ne runde Spazieren zu gehen. Nach ner Weile haben wir uns gegenüber vom Schloss auf eine Bank gesetzt und über alles mögliche philosophiert.

Wir haben die anderen Leute beobachtet und natürlich auch den ein oder anderen Kommentar abgegeben. Es war sehr lustig. Auf meiner Tasche krabbelte plötzlich eine mini Raupe rum, die wir sofort "Raupi" tauften, sie fotografierten und nen Video machten. Wir hatten richtig Spaß.Danach sind wir wieder zu ihm gefahren und haben noch einen Film gesehen. Er hat uns Reis gemacht weil wir beide Hunger hatten. Ein schöner Tag.
25.6.16 19:51


Das erste Wiedersehen

Ich war ganz schön nervös vor dem ersten wiedersehen. Er kam zu mir. Wir haben uns unterhalten, wie es jedem in den letzten Jahren so ergangen ist. Abends haben wir Pizza bestellt. Er meinte im laufe der Unterhaltung das er damals Dumm gewesen ist. Ich wollte ihn, er wollte mich nicht. Dann wollte er und ich nicht. Ein ewiges hin und her bis zur Funkstille. Wir guckten noch einen Film, dann ging er. Ein schöner gemütlicher Abend. Ich war glücklich und ich glaube er auch.
25.6.16 19:42


Neue Männer braucht das Herz

Als frischer Single fühlt man sich natürlich erstmal deutlich freier. Man macht Sachen die man sonst nicht gemacht hat. Aber irgendwann kommt dann die Langeweile. In meinem Fall hat es mich dann auf Dating Websites verschlagen. Es soll jeder das was er will davon halten. Ich komm halt aus nem kleinen Städtchen, hier klappen abends um 18 Uhr die Bordsteine hoch. Weggehen ist hier schon schwierig, darum ist das Internet eine schöne alternative für mich.

Ich habe einige Unterhaltungen online geführt, mal gute mal weniger gute. Ich habe neue Leute kennengelernt und sogar Leute wieder gefunden. Am besten gefällt mir immer noch den einen wiedergefunden zu haben. Wir haben uns vor ca. 6 Jahren kennengelernt. Haben uns getroffen, was unternommen und das ne ganze weile. Ich wollte ihn, er mich nicht, dann wollte er aber ich nicht mehr. Haben dann den Kontakt verloren und uns nen gutes Jahr später wieder getroffen. Ich wurde gerade verlassen und hab mich bei ihm ausgeheult. Er war frisch vergeben und wir haben uns erneut aus den Augen verloren.

Ich hab in den letzten Jahren immer mal wieder an Ihn gedacht, hab ihn auf Facebook gefunden, aber mich nicht wirklich getraut ihn anzuschreiben. In einer Singlegruppe auf Facebook postete er einen morgen ein Bild von sich. Ich drückte auf den enthusiastisch erhobenen Daumen und so nahm das ganze Chaos seinen Lauf.
20.6.16 15:37


Alles auf Anfang

Da sitze ich nun. 30 Jahre alt und seit 2 1/2 Monaten Single. Komisches Gefühl nach fast 5 Jahren Beziehung. Alle fragen warum wir nicht mehr zusammen sind. Ich antworte nur noch mit es hat nicht mehr gepasst. Was soll ich sonst sagen? Er hat auf meine Kosten gelebt, er hat mich respektlos behandelt und wir hatten die letzten 1 1/2 jahre keinen Sex. Nicht gerade Sachen die man als Frau gerne offen gegenüber allen zugibt.

Die ersten Wochen waren sehr befreiend. Das Tief kam schneller als gedacht. Man fühlt sich schlecht, allein, unnütz und alles gleichzeitig. Lange und plötzliche Heulkrämpfe natürlich vorprogrammiert. Aber das geht vorbei. Wirklich. Irgendwann. Wird mir immer gesagt.
19.6.16 21:43


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung